30. Juni 2017 | Alle Nachrichten, Termine | Veranstaltungen

Wir danken allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen sowie unseren Referentinnen für eine gelungene Veranstaltung. 2018 findet das nächste Seminar des eco-INSTITUTs statt.


Das eco-INSTITUT veranstaltet am 7. November 2017 in Köln sein jährliches Seminar „Produktqualität für die Zukunft“.

Erstmals wird das Seminar sowohl für Hersteller von Bauprodukten als auch für Hersteller von Möbeln durchgeführt. Weiter sind Architekten eingeladen daran teilzunehmen.

Der Schwerpunkt des diesjährigen Seminars liegt auf Zertifizierungen und Anforderungen für Innenraumprodukte im internationalen und europäischen Kontext.


Als Referenten haben zugesagt:

Dr. Doris Kirchner (Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin) mit einem Bericht über die neusten Entwicklungen hinsichtlich des EuGH-Urteils zur Aussetzung des Ü-Zeichens und der in diesem Zusammenhang stehenden aktuellen Klage der Bundesregierung gegenüber der EU-Kommission sowie über die neuen Gutachten im Rahmen der MVVTB bezüglich der gesundheitlichen Bewertung für Bau- und Einrichtungsprodukte

Dr. Arja Valtanen (M1 Zertifizierungsstelle RTS Finnland, Helsinki) mit Einblicken in die in Skandinavien und Europa wachsende Bedeutung des finnischen Gütesiegels für Bauprodukte und Möbel

Bianca Dönicke (Head of European Continuous Improvement & Sustainability, LEED AP, Haworth GmbH, Bad Münder) mit Nachhaltigkeitsstrategien für global agierende produzierende Unternehmen

Karen Sternsdorff (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, DGNB, Stuttgart) über das neue DGNB-Zertifikat für Innenräume sowie die Anforderungen an Möbel und Baustoffe als neuer Aspekt zusätzlich zu Gebäudezertifizierungen

Im Anschluss an die Veranstaltung ist ein Besuch im eco-INSTITUT in Köln-Mülheim mit exklusivem Laborrundgang vorgesehen.


Für weitere Informationen, die auf dieser Seite kontinuierlich aktualisiert werden, klicken Sie einfach auf den jeweiligen Themenbereich unten.

Navigation

Social Media