26. Juli 2017 | Alle Nachrichten, Termine | Veranstaltungen

Vom 22.-23. November 2017 findet unter der Leitung von Dipl.-Ing. Martin Kessel (Arcadis Deutschland GmbH) und Dr. Dipl.-Chem. Gerd Zwiener das VDI-Forum „Bauprodukte und gesunde Innenraumluft“ in Köln statt.

Daniel Tigges, Geschäftsführer vom eco-INSTITUT, ist dort als Referent vertreten und spricht über „Emissionen aus Holz und Holzwerkstoffen“. Dabei behandelt er Themen und Fragen zu  VOC-Emissionen aus natürlichem Holz, der Bewertung von VOC-Emissionen im Rahmen gesetzlicher Vorgaben und freiwilliger Gütezeichen und ob Holz im Rahmen von Emissionsprüfungen richtig bewertet wird.


Das Forum richtet sich vor allem an Ingenieure und Fachplaner, Sachverständige, Architekten, Bauunternehmer, Genehmigungs- und Überwachungsbehörden, Bauaufsichtsbehörden, Hersteller von Bauprodukten sowie Immobilienbesitzer und -verwalter. Die Teilnehmer erhalten Informationen zu problematischen Bauprodukten und erfahren, wie Emissionen aus Bauprodukten bewertet, Immissionen sowie gesundheitliche Beeinträchtigungen möglichst vermieden werden und was die aktuelle Rechtsprechung im Bereich Innenraumluft sagt.

Alle weiteren Informationen und die Anmeldung finden Sie auf der Programmseite des VDIs.

 

Navigation

Social Media