Emissionszertifizierung für (Büro-)Möbel

Die ANSI/BIFMA Standards für (Büro-)Möbel hat das Engineering Committee der Business and Institutional Furniture Manufacturers Association (BIFMA) nach den Richtlinien des ANSI entwickelt.

Aktuell gibt es u. a. folgende Standards und Methoden:

  • ANSI/BIFMA X5.1 – 2017 (Bürostühle),
  • ANSI/BIFMA X5.5 – 2014 (Schreibtische und Tische),
  • ANSI/BIFMA X5.6 – 2016 (Paneelsysteme),
  • ANSI/BIFMA X5.9 – 2012 (Aufbewahrungseinheiten),
  • ANSI/BIFMA X7.1-2011 (Emissionsstandard),
  • M7.1-2011 (Emissionsmethode).

Alle fünf Jahre überarbeitet BIFMA diese und viele weitere Standards und entwickelt zudem immer wieder neue Kriterien. Die jeweiligen Standards können bei BIFMA bestellt werden.


Weiterer BIFMA-Standard

level®: Nachhaltigkeitszertifizierung für Möbel

 

« Zur Übersicht

 

Nach den BIFMA/ANSI-Standards* können vom eco-INSTITUT folgende Produkte geprüft werden:
  • (Büro-)Möbel:
    • Allzweckbürostühle
    • Schreibtisch und Tische
    • Paneelsysteme
    • Aufbewahrungseinheiten

*Bitte beachten Sie: Die BIFMA-Zertifizierung erfolgt nicht durch das eco-INSTITUT. Das eco-INSTITUT ist ein anerkanntes BIFMA-Prüflabor und berechtigt, nach den ANSI/BIFMA-Standards zu prüfen.



Das eco-INSTITUT ist Prüflabor und Ansprechpartner für:

Navigation

Social Media