Prüfzeichen für Massivholzmöbel und Matratzen

Das ÖkoControl-Siegel kennzeichnet gesunde und schadstoffgeprüfte Massivholzmöbel und Matratzen aus nachwachsenden Rohstoffen. Es wird vom Wort vergeben.

Die Prüfkriterien sind sehr umfassend: Geprüft wird u. a. auf flüchtige organische Verbindungen, Geruch, halogenorganische Verbindungen, Schwermetalle und Pestizide.


Über den ÖkoControl-Verband

Der ÖkoControl-Verband besteht seit 1994 und ist Tochtergesellschaft des Europäischen Verbandes ökologischer Einrichtungshäuser e.V. (EVöE).

Ziel von ÖkoControl ist es, unter Beteiligung möglichst vieler Hersteller den Kunden ein vertrauenswürdiges und transparentes Prüfsystem sowie Gütezeichen im Bereich der sogenannten Bio-Möbel zu bieten. Denn: „Bio-Möbel“ ist kein geschützter Begriff.

Das eco-INSTITUT ist Mitglied im ÖkoControl-Verband und an der Entwicklung der Prüfkriterien beteiligt.

« Zur Übersicht

 

Nach den ÖkoControl-Kriterien können vom eco-INSTITUT folgende Produkte* geprüft werden**:
  • Schlafzimmermöbel
  • Naturmatratzen
  • Lattenroste und Systeme
  • Bettwaren
  • Polstermöbel
  • Wohnmöbel
  • Esszimmermöbel
  • Küchenmöbel
  • Kinderzimmermöbel
  • Arbeitszimmermöbel
  • Dielenmöbel

*die ausschließlich aus naturgesunden, nachwachsenden Rohstoffen gefertigt und schadstoff- sowie emissionsarm sind.

**Bitte beachten Sie: Das ÖkoControl-Siegel wird nicht vom eco-INSTITUT vergeben. Das eco-INSTITUT ist anerkanntes ÖkoControl-Prüflabor und berechtigt, nach den ÖkoControl-Kriterien zu prüfen.



Das eco-INSTITUT ist Prüflabor und Ansprechpartner für:

Navigation

Social Media