DGM - Emissionslabel für Möbel

Die Deutsche  Gütegemeinschaft Möbel (DGM) hat in Zusammenarbeit mit führenden Prüfinstituten wie dem TÜV Rheinland, dem eco-INSTITUT  Köln sowie dem Umweltbundesamt (UBA) und dem DIN Verbraucherrat Emissionsklassen für Möbel entwickelt und daraus das weltweit erste Emissionslabel für Möbel, das Anfang 2015 veröffentlicht wurde. Ziel dabei war es, ein Label zu entwickeln, welches dem Verbraucher in einfacher Art und Weise die wichtigsten Informationen zum Emissionsprofil liefert.

Das Label wird an folgende Möbel vergeben:

  • Sitzmöbel,
  • Kastenmöbel,
  • Tische,
  • Büromöbel,
  • Lattenroste
  • und Matratzen.

Der Nachweis der Klassifizierungen A bis D erfolgt aufgrund der Einhaltung der Vergabegrundlage mit entsprechenden Schadstoffprüfungen von neutralen Prüfinstituten auf Basis der Anforderungen nach RAL-GZ 430 oder derer des Blauen Engels (RAL-UZ 38 für Holzwerkstoffe, RAL-UZ 117 für Polstermöbel, RAL-UZ 119 für Matratzen).

Das eco-INSTITUT ist Mitentwickler des DGM-Emissionslabels für Möbel und prüft gerne Ihre Möbel auf Emissionen nach den Kriterien des neuen Qualitätsiegels! Sprechen Sie uns an!

Kontakt

eco Euro-Consultant Produktentwicklung GmbH
Schanzenstraße 6 - 20
Carlswerk Kupferzug 5.2

51063 Köln

Tel. 0221 - 931245-0
Fax 0221 - 931245-33
E-Mail-Kontakt

Logo eco-INSTITUT