22. März 2021 | Aktuelles, Alle Nachrichten, Nachrichten aus aller Welt

Die Beschränkung gilt seit dem 3. Februar 2021 und zielt darauf ab, die Emissionen von Nonylphenolethoxylaten (NPEs) in unsere Umwelt zu reduzieren. Wenn Kleidung und andere Textilien, die diese Chemikalien enthalten, gewaschen werden, gelangen ihre Rückstände über das Abwasser in die Umwelt. NPEs sind giftig für Tiere und Pflanzen, die in unseren Oberflächengewässern leben.

Durch die Beschränkung wird verhindert, dass jährlich 15 Tonnen NPEs in Oberflächengewässer gelangen, und der Druck auf die Artenvielfalt wird verringert.

Weitere Informationen zu der Beschränkung finden Sie auf der Seite der ECHA hier.


Quelle: https://echa.europa.eu/substances-restricted-under-reach/-/dislist/details/0b0236e180a8d772?utm_source=echa-weekly&utm_medium=email&utm_campaign=weekly&utm_content=20210210&_cldee=ZnJhbmsua3VlYmFydEBlY28taW5zdGl0dXQuZGU%3d&recipientid=lead-cfb1b8a104b9e9118111005056b9310e-fd961073af2b455bace08b357505e680&esid=b76eb7ef-8e6b-eb11-8128-005056b9310e (zuletzt abgerufen am 22. März 2021)

Navigation

Social Media