15. Dezember 2022 | Aktuelles, Alle Nachrichten, Nachrichten aus aller Welt, Nachrichten aus dem eco-INSTITUT, Termine | Veranstaltungen

Am 18. und 19. Januar 2023 findet in der Messe Essen die DCONex, Messe und Kongress für Schadstoffmanagement und Altlastensanierung, statt.

Daniel Tigges vom eco-INSTITUT wird am Donnerstag, den 19. Januar 2023, im Programmpunkt „Schadstoffarme Bauprodukte“ des Fachkongresses über die „Zertifizierung von Bauprodukten“ sprechen: „Welches Label darf es denn sein?“

Das gesamte Programm können Sie hier als PDF herunterladen.


Über die DCONex

Hochkarätige Fachvorträge zum 10. Jubiläum des DCONex Schadstoffkongresses. Am 18. und 19. Januar 2023 findet der DCONex-Fachkongress mit begleitender Ausstellung in der Messe Essen statt. Bereits zum zehnten Mal nutzen Experten der Baubranche die DCONex, um sich über aktuelle Entwicklungen rund um das Schadstoffmanagement zu informieren und um sich über Arbeiten im Baubestand auszutauschen.

Die DCONex richtet sich mit ihren Fachinformationen und Ausstellungsangeboten an alle am Bau Beteiligten

Der zweitägige Fachkongress stellt aktuelle Themen rund um das Schadstoffmanagement in den Fokus, so geht es beispielsweise um Rechtsanforderungen in der Praxis, Sanierung von Hochwasserschäden, schadstoffarme Bauprodukte oder das Thema Recycling. Darüber hinaus werden verschiedene Schadstoffe in den Blickpunkt gestellt, wie Schimmel, Radon, PCB und chlororganische Verbindungen.

Weitere Infos, Online-Tickets und/oder die Akkreditierung unter www.dconex.de


Quelle: https://www.dconex.de/ (zuletzt abgerufen am 15.12.2022)

Navigation

Social Media