AgBB-Schema

Bewertungsschema für VOC-Emissionen aus Bauprodukten VOC-Emissionen aus Bauprodukten sind eine wichtige Ursache für Verunreinigungen der Innenraumluft. Daher erarbeitete der 1997 gegründete Ausschuss zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten ( ) Prüfkriterien und – auf Grundlage dieser Kriterien – das AgBB-Bewertungsschema für VOC-Emissionen aus Bauprodukten. Das sogenannte AgBB-Schema wird regelmäßig überarbeitet...

Belgische VOC-Verordnung

VOC-Emissionsverordnung für Bauprodukte und Bodenbeläge Am 18. August 2014 hat die belgische Regierung auf Grundlage der den königlichen Erlass zur „Festlegung der Grenzwerte für die Emissionen in den Innenraum durch Bauprodukte“ veröffentlicht. Der Erlass gilt für alle in Belgien neu in Verkehr gebrachten Bauprodukte. Nach den Grundsätzen des Deutschen...

Blauer Engel

Blauer Engel eco-INSTITUT Bleu Angel Prüfinstitut
Prüfzeichen für umwelt- und klimafreundliche Produkte und Dienstleistungen Der Blaue Engel ist das erste und bekannteste Prüfzeichen der Welt. Seit mehr als 40 Jahren werden besonders umwelt- und klimafreundliche Produkte und Dienstleistungen mit dem Label ausgezeichnet: Bis heute wurde er an über 12.000 verschiedene Produkte und Dienstleistungen von mehr...

BREEAM

Britisches Zertifizierungsprogramm für nachhaltige Gebäude Das britische Zertifizierungsprogrammt BREEAM (Building Research Establishement Environmental Assessment Method) ist eines der renommiertesten Programme im Bereich der Gebäudenachhaltigkeit weltweit: Es wurde bereits 1990 in Großbritannien entwickelt und ist damit das älteste Programm im Bereich des nachhaltigen Bauens. Mittlerweile wird es in über 70...

CDPH Standard method (ehem. California Section 01350)

Kalifornischer Standard für Bewertung und Minderung von VOC-Emissionen In den USA ist Standard method der maßgebliche Standard für die Bewertung und Minderung von VOC-Emissionen in der Raumluft. Er gründet auf eine Spezifikation, die im Auftrag der kalifornischen Arbeitsgruppe für nachhaltiges Bauen des California’s Department of Resources Recycling and Recovery...

CE-Zeichen

Europäische Kennzeichnung für Bodenbeläge Das Inverkehrbringen von Bauprodukten in den europäischen Markt wird durch die Europäische Bauproduktenverordnung geregelt. Die Bauprodukte, die die Anforderungen der technischen Spezifikationen (EN-Normen oder europäisch technische Zulassungen (ETA)) erfüllen, dürfen mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet und in den Verkehr gebracht werden. Diese Vorschrift gilt seit 2007...

DIBt

Prüfungen für DIBt-Zulassungen | | | EAD Als deutsche Zulassungs-, Genehmigungs- und Bewertungsstelle ist das DIBt zentraler Ansprechpartner für Fragen rund um die bauaufsichtliche Regelung von Bauprodukten und Bauarten. Das DIBt erteilt allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen für Bauprodukte, allgemeine Bauartgenehmigungen, Europäische Technische Bewertungen und Gutachten über die Einhaltung von Bauwerksanforderungen....

eco-INSTITUT-Label

Prüfzeichen für schadstoff- und emissionsarme Innenraumprodukte „ „Mit dem eco-INSTITUT-Label haben wir ein zuverlässiges Gütesiegel für Produkte geschaffen, die strengsten Schadstoff- und Emissionsanforderungen nach dem neuesten Stand der internationalen Forschung und Wissenschaft genügen.” Dr. Frank Kuebart, Geschäftsführer und Gründer des eco-INSTITUTs Seit über 15 Jahren zeichnet das eco-INSTITUT schadstoff- und...

EU-Ecolabel

Europäisches Umweltzeichen Das EU-Ecolabel, die „Euroblume“ , ist das europäische Umweltzeichen für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Es wurde 1992 entwickelt, 1993 gab es die ersten Kriterienkataloge für zwei Produktarten. Inzwischen existieren knapp 40 Kriterien, hauptsächlich für Konsumgüter des Alltags; stetig kommen weitere hinzu. Das EU-Ecolabel wird vom European Union...

EU-Taxonomie-Verordnung

Emissionsprüfungen im Rahmen der Verordnung zur EU-Taxonomie 2022 ist die EU-Taxonomie-Verordnung in Kraft getreten. Sie ist ein Regelwerk zur Definition, ob Unternehmen ökologisch (und auch sozial) wirtschaften und handeln und somit Vergleiche im Rahmen nachhaltiger Investments möglich machen.- Ein „Greenwashing“ soll dadurch verhindert und ein Beitrag zum Erreichen der...

Navigation

Social Media