Überblick Laborprüfungen

 

Seit 30 Jahren prüft das eco-INSTITUT Innenraumprodukte auf gesundheitlich und ökologisch bedenkliche Substanzen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Messung von Emissionen (Ausgasungen) in über 90 Prüfkammern aus Glas- und Edelstahl. Daneben führt das eco-INSTITUT Geruchsprüfungen durch und untersucht Produkte auf schädliche Inhaltsstoffe wie z. B. Phthalate (Weichmacher), Schwermetalle oder Pestizide.


Laborprüfung

Zur Schadstoffkontrolle und Qualitätssicherung Ihrer Produkte stellen wir gerne ein individuelles Prüfprogramm (1) zusammen und beraten Sie bei der Produktentwicklung oder -optimierung.

Das eco-INSTITUT ist als Prüfstelle für viele freiwillige nationale und internationale Qualitätssiegel (2) zugelassen. Die Vergabe der Prüfzeichen erfolgt dabei durch die jeweils zuständige Zertifizierungsstelle (Siegelgeber). Alle Prüfergebnisse und deren Bewertung werden in einem ausführlichen Prüfbericht dokumentiert.

Das eco-INSTITUT prüft und bewertet außerdem Produkte nach aktuellen rechtlichen Anforderungen (3).


Zertifizierung (eco-INSTITUT-Label)

Das eco-INSTITUT bietet mit dem eco-INSTITUT-Label  auch ein eigenes Qualitätszeichen an und kennzeichnet damit gesundheitlich und ökologisch unbedenkliche Innenraumprodukte.


Laborprüfung und Zertifizierung im Vergleich


Dienstleistungen im Überblick:

  • Emissionsmessungen (VOC und Aldehyde) nach ISO 16000 / EN 16516
    • in über 90 Glas- und Edelstahlprüfkammern in Größen bis zu 20 m3
    • in einem Prüfraum von 30 m3 gemäß ISO 16000 / EN 16516
    • in der Mikrokammer (CTE-μ-chamber) nach ISO 16000-25
  • Screeningverfahren für die Bestimmung flüchtiger organischer Verbindungen mittels Headspace
  • Screeningverfahren o   für die Bestimmung flüchtiger organischer Verbindungen aus Fahrzeuginnenraumausstattungsteilen – Probenbeutel-Verfahren gemäß ISO 12219-2
  • Geruchsprüfungen gemäß ISO 16000-28 und VDA 270
  • Formaldehydmessungen nach EN 717-1 und der Flaschenmethode EN 717-3
  • Formaldehyd-Abbauprüfungen nach ISO 16000-23
  • VOC-Abbauprüfungen nach ISO 16000-24
  • Headspace-Emissionsmessungen
  • Inhaltsstoffprüfungen auf Phthalate, Schwermetalle, Pestizide, halogenorganische Verbindungen, Flammschutzmittel u.v.m. (in Kooperation mit akkreditierten Partnerlaboren)
Sie haben Fragen zu unseren Laborprüfungen?

Geprüfte Produkte im Überblick (Beispiele):

Bauprodukte und Bodenbeläge

  • Holzwerkstoffe und Ausbauplatten
  • Anstrich- und Beschichtungsstoffe
  • Dämm- und Dichtstoffe
  • Klebstoffe
  • Tapeten und Wandbeläge
  • Parkett
  • Laminat
  • Korkfußböden
  • Elastische Bodenbeläge
  • Outdoor-Beläge

Matratzen und Bettwaren

  • Matratzen aus Latex und PUR
  • Federkernmatratzen
  • Futons
  • Schlafsäcke, Steppartikel, Füllmaterial
  • Bettwäsche
  • Bezugsstoffe für Matratzen

Möbel und andere Einrichtungsgegenstände

  • Möbel aus Holz, Kunststoff oder Metall
  • Polstermöbel (Textil/Leder)
  • Mobile Trennwände
  • Elektrogeräte

Navigation

Social Media