3. Dezember 2020 | Karin Roth | Alle Beiträge, Emissionen und Schadstoffe

Feinstaub zählt – neben Stickoxiden – zu den problematischen Luftschadstoffen. Während Stickoxide im Straßenverkehr (v. a. durch Dieselfahrzeuge) entstehen, stammt der deutlich gesundheitsschädlichere Feinstaub aus verschiedenen Quellen. Welche das sind, was für Gesundheitsgefahren drohen und welche Grenzwerte gelten, erfahren Sie in unserer Infografik. Wie man Partikel-Emissionen – speziell von elektrischen Geräten wie 3D-Druckern – messen kann, erklären wir hier.



Grafik: Karin Roth


Alle Schlagwörter zu dem Beitrag: Infografik


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Social Media