19. Juli 2019 | Aktuelles, Alle Nachrichten, Nachrichten aus aller Welt

Wie die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) am 16. Juli 2019 bekannt gab, hat sie 

die sogenannte REACH -Kandidatenliste um vier weitere SVHC -Stoffe erweitert. Die Liste enthält nun 201 für Mensch und Umwelt gefährdende Substanzen.

Dabei handelt es sich um folgende Substanzen:

  • 2-methoxyethyl acetate
  • Tris(4-nonylphenyl, branched and linear) phosphite (TNPP) with ≥ 0.1% w/w of 4-nonylphenol, branched and linear (4-NP)
  • 2,3,3,3-tetrafluoro-2-(heptafluoropropoxy)propionic acid, its salts and its acyl halides
  • 4-tert-butylphenol

Weitere Informationen zur REACH-Kandidaten-Liste: https://echa.europa.eu/de/candidate-list-table


Quelle: https://echa.europa.eu/de/-/four-new-substances-added-to-the-candidate-list

Navigation

Social Media