2. Juni 2020 | Aktuelles, Alle Nachrichten, Nachrichten aus aller Welt

Im Mai 2020 hat die Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte e.V. (GEV) neue GEV –Einstufungskriterien sowie eine aktualisierte GEV-Prüfmethode veröffentlicht. 

Die neuen Anforderungen an emissionskontrollierte Oberflächenbehandlungsmittel für Parkett sowie Lacke, Imprägnierungen und Öle für mineralische Böden und Lacke für elastische Bodenbeläge und Vergabe des EMICODE,  die neuen Anforderungen an emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte und Vergabe des EMICODE sowie die neue GEV-Prüfmethode Bestimmung flüchtiger organischer Verbindungen zur Einstufung in das EMICODE-System ersetzen die vorherigen Versionen vom 30. Oktober 2019.

Zur GEV-Prüfmethode vom 27. April 2020

Zu den GEV-Einstufungskriterien Oberflächenbehandlungsmittel vom 27. April 2020

Zu den GEV-Einstufungskriterien Verlegewerkstoffe vom 27. April 2020


Das eco-INSTITUT ist anerkanntes GEV-Prüflabor und berechtigt, Verlegewerkstoffe, Fugendicht- und dämmstoffe, Oberflächenbehandlungsmittel für Parkett, Lösemittel nach den EMICODE®-Kriterien zu prüfen. Sprechen Sie uns an! Weitere Informationen dazu finden Sie auch hier.

Navigation

Social Media