Prüfungen für TAB -Gutachten

Kiwa ist ein führender Spezialist in den Bereichen Qualitätsprüfungen, Produkt-, Öko- und Systemzertifizierungen sowie Umweltschutz-Dienstleistungen. Sie bietet ihren Kunden ein breit gefächertes Service-Spektrum in den Bereichen Prüfen, Inspizieren und Zertifizieren. Kiwa ist international mit 4.300 Mitarbeitern ein starker Partner in über 40 Ländern.

Das eco-INSTITUT ist Kiwa-Kooperationspartner und ein von Kiwa anerkanntes Prüfinstitut.


Kiwa-Gutachten für Boden-  und Wandbeläge (TAB-Gutachten)

Die Kiwa stellt als unabhängige – nach Artikel 30 der Bauproduktenverordnung (Verordnung (EU) Nr. 305/2011) legitimierte – TAB-Stelle (Technical Assessment Body) nach eingehender Prüfung der Nachweise der Leistungsmerkmale, TAB-Gutachten aus. Mit diesen Gutachten kann der Hersteller für seine Produkte die Brücke zur Erfüllung der Bauwerksanforderungen schlagen.

Ein TAB-Gutachten enthält Angaben zu Leistungsmerkmalen in Bezug auf die Bauwerksanforderungen.Sie gelten als Nachweis der Verwendbarkeit auf freiwilliger Basis zusätzlich zur Leistungsbeschreibung im Rahmen der CE-Kennzeichnung für die in der MVV TB definierten Anforderungen an bauliche Angaben bezüglich des Gesundheitsschutzes.

Zur Sicherstellung der Gleichmäßigkeit im Produktionsprozess und der Rückverfolgbarkeit des Produktes kann weiter im Sinne der Bauaufsichten eine Fremdüberwachung implementiert werden.

Weitere Informationen zu einem TAB-Gutachten durch Kiwa finden Sie auf dieser Seite unter dem Reiter „Weiterführende Links“.

 

« Zur Übersicht

 

Für die TAB-Gutachten durch die Kiwa können vom eco-INSTITUT* folgende Produkte geprüft werden:
  • Bodenbeläge
  • Wandbeläge

*als Kiwa-anerkannte Prüfstelle und Kiwa-Kooperationspartner



Das eco-INSTITUT ist Prüflabor und Ansprechpartner für:

Navigation

Social Media